Ein Angebot aus unserem Netzwerk: 6 ½-Zimmer Reiheneinfamilienhaus, Töpferstrasse 11, 8400 Winterthur

Steckbrief:

Etagen

4

Zimmer

6.5

Schlafzimmer

4

Badezimmer

1 & 3 separate WC's

Aussenräume

Velounterstand

Wohnfläche

ca. 120 m²

Grundstücksfläche

146 m²

Parkplätze

Ein Aussenparkplatz vorhanden
Besonderheiten
- Liebhaberobjekt, steht unter Denkmalschutz
- Kinderfreundlich
- Grosszügig mit Potenzial
- Gute Raumaufteilung mit Charme
- Schöne Holzböden und Täfer
- Gemütlicher Wohn-/Essbereich
- Drei Kachelofen
- Gute Bausubstanz
- Grosses Bad mit Badewanne
- Sep. WC auf jedem Stockwerk
- Heizung 2015 / Fernwärme
- Idyllischer Garten
- Aussenparkplatz vor dem Haus
- Velounterstand
- Komplett unterkellert
- Infrastruktur und Freizeitangebot in direkter Nähe
- Nähe zu Kindergarten und Schule
- 20er Zone
- Historisches Quartier / Sidi-Areal

Preis

CHF 985'000.00
Beschreibung Objekt und Lage:

Ein echtes Liebhaberobjekt wartet auf neue Besitzer!

Haus:
Das Haus versprüht schon auf den ersten Blick viel Charme und Gemütlichkeit. Das 6 ½ Zimmer Eckhaus an der Töpferstrasse im historischen Quartier mit urbanem Charakter bietet viele Vorteile. Die Liegenschaft ist umgeben von einem gemütlichen Garten mit schönem alten Baumbestand und Blick auf die „Waschhäuschen“ aus früherer Zeit. Die Immobilie stammt aus dem Jahr 1877 und wurde während der Jahre unterhalten und erneuert. 1998 wurde eine grosse Renovation durchgeführt. Das Haus steht unter Denkmalschutz. Die Küche wurde ebenfalls im Jahr 1998 erneuert. Sie ist schlicht, modern, praktisch und fügt sich ideal in das Haus ein. Das Wohnzimmer (unterteilt in zwei Räume) besticht durch den gemütlichen Kachelofen, die schöne hölzerne Vertäfelung der Wände sowie durch den rustikalen Holzboden, welcher sich durch das gesamte Haus hindurch zieht. Zwischen Küche und Wohnzimmer liegt ein Ausgang mit Zugang zum Sitzplatz und Garten. Jede Etage verfügt über ein separates WC. Mittels typischer Holztreppe gelangt man in das Obergeschoss, wo sich zwei Zimmer, eines davon mit Kachelofen, ein großes Bad mit freistehender Badewanne sowie ein separates WC befinden. Ein Stockwerk höher bietet der Dachstock einen wunderbaren Rückzugsort. Direkt unter dem Dach befinden sich zwei weitere Zimmer, eines mit Kachelofen und einen Mehrzweckraum, welcher heute als Waschküche genutzt wird. Ein Estrich ist ebenfalls vorhanden. Das Haus ist komplett unterkellert. Die Heizung wurde im Jahr 2015 erneuert und auf Fernwärme angepasst. Zum Haus gehören ein Velountertand sowie ein Aussenparkplatz. Menschen, welche die zentrale Lage und ein Stück Geschichte suchen und schätzen, werden hier ihr Glück finden.

Lage:
Die Liegenschaft an der Töpferstrasse liegt im zentral gelegenen Sidi- Areal zwischen der Altstadt, dem Fotomuseum und diversen Freizeitangeboten. Die Zone ist verkehrs­beruhigt, die Zufahrt den Anwohnern vorenthalten. Das Sidi-Areal ist das ehemalige Fabrikgelände der Seidenweberei von Winterthur. Nach deren Schliessung wollte die Stadt das Areal aufkaufen, scheiterte jedoch. Danach wurde die Sidi 1974 vom Kanton übernommen. Die früheren Arbeiterinnenhäuser wurden renoviert und sind bis heute vorwiegend von Kleinfamilien bewohnt. Im September 2006 wurde schliesslich mit dem Abbruch der Fabrikhallen in der Sidi begonnen. Es entstanden in den Jahren 2007 bis 2009 ca. 150 Mietwohnungen, Geschäfte und ein Parkhaus. Als einzige Relikte aus dem historischen Baukörper blieben noch der denkmalgeschützte Hochkamin mit Kesselhaus, sowie ein paar Gebäude mit klassischer Backsteinfassade und einige „Waschhäuschen“. Zwei Bushaltestellen (Pflanzschulstrasse und Fotozentrum) befinden sich vor der Haustür, von dort gelangt man innert wenigen Minuten an den Hauptbahnhof und von da aus in alle grossen Städte des Landes.